#1 Informatik studieren? von Sonic 24.09.2019 16:20

avatar

Hallo!

ein Kumpel von mir spielt mit dem Gedanken Informatik zu studieren. Er meint die Perspektiven seien ziemlich gut und wenn man sich die Entwicklung so ansieht, scheint er damit auch wirklich recht zu haben. Das Problem ist nur, dass er mit Informatik ansonsten gar nicht viel am Hut hat. Vielleicht mal in der Schule im Wahlbereich belegt ...das wars. So wirklich sehe ich ihn da einfach nicht. Wollte daher mal eure Meinung wissen, was man für so ein Studium mitbringen muss und was man für Vorraussetzungen haben sollte.

LG

#2 RE: Informatik studieren? von Satsuma 25.09.2019 13:00

avatar

Das Studium ist auf jeden Fall nicht ohne. Einen gewissen Faible sollte man da schon mitbringen, sonst dürfte es ziemlich schwer werden. Grundsätzlich wird man da aber Stück für Stück ran geführt. Man muss also kein Informatiker sein um Informatik studieren zu können.

Die Berufsaussichten sind jedenfalls sehr gut. Durch die zunehmende Digitalisierung werden auch längerfristig Leute in der IT Branche gesucht. Gibt ja auch unheimlich viele Bildungsangebote in dem Bereich. Hier zum Beispiel im Fernstudium: https://www.wb-fernstudium.de/kursseite/...rmatik-bsc.html

Denke schon, dass man da ohne größere Vorkenntnisse Erfolg haben kann aber ein gewisses Interesse sollte man schon mitbringen, sonst wirds nix.

Beste Grüße

#3 RE: Informatik studieren? von Lars 15.04.2020 18:25

avatar

Mich würde das Gleiche interessieren, wobei ich kein Fernstudium machen möchte, sondern einen Hydraulik Lehrgang. Ich möchte mich gerne weiterbilden, aber da ich einen Vollzeitjob habe, müsste es halt auf dem Prinzip funktionieren.
Ich bin aber etwas unsicher, wie dieser Unterricht überhaupt aussieht und ob man alles versteht und so lernen kann, wie wenn man den Unterricht regelmäßig Vorort besuchen würde.
Weiß jemand von euch etwas mehr darüber? Konnte jemand persönlich Erfahrungen sammeln??

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz